verena stemmler


 

Seit März 2003 bin ich mit Eliza bei PAB SH dabei.

Davor Welpenprägung, Erziehungskurse, danach wöchentliche Hundeschule bei Ursula Hatt.

Ich bin dabei, weil Ursula Hatt meine Hündin als Kinder verträglich eingestuft hatte.

Meine Enkel und Eliza lernten miteinander, wie das Zusammenleben von Kind und Hund funktioniert.

Ich arbeite gerne in einem Team, mit meiner Hündin und den Kindern.

Ab Mai 2011 bis 2018, war ich bei den PAB-Einsätzen ohne Elize dabei. Sie wurde aus gesundheitlichen und altersbedingten Gründen pensioniert.

 

R.I.P  Eliza, Petit Basset Griffon Vendéen 10. Oktober 1997 - November 2012

PAB Prüfung, Wiederholungsprüfungen.

wöchentlicher Besuch der Plauschgruppe, sowie Hundeschule,

beim Fährten war sie mit vollem Einsatz dabei.

Eliza war eine selbstbewusste, fröhliche Hündin, die auch gerne mal ihre

eigenen Entscheidungen traf!

 

-> zurück zu "Nicht mehr im Einsatz"